Skulpturenpark Schloss Gottorf

Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf zeigt in seiner weitläufigen Parkanlage mehr als 60 Skulpturen mit einer großen Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen. Besucher des Skulpturenparks entdecken rund um das prächtige barocke Schloss die landesweit umfangreichste dauerhaft und öffentlich ausgestellte Sammlung von Kunstwerken. Das Buch „Skulpturenpark Schloss Gottorf“ von Jan Petersen und Helmut W. Schiffler stellt Künstler und Kunstwerke des Skulpturenparks mit rund 200 hochwertigen Farbfotografien und informativen Texten vor.

Die Präsentation von über 2000 Kunstwerken von mehr als 800 Künstlerinnen und Künstlern in 140 Orten auf der Website KUNST@SH ist die Grundlage für das im November 2018 erschienene Buch. Erstellung und Vertrieb des Buches im Eigenverlag übernahm PMzwei Print Media zusammen mit Helmut W. Schiffler: Dies umfasst sämtliche Tätigkeiten wie die Recherchen, die Erstellung der Texte und Fotos, Satz und Layout des Buches, Organisation des Druckes und alle Maßnahmen für Werbung und Vertrieb. Unterstützt wurde die Umsetzung durch das Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf, den Freundeskreis Schloss Gottorf sowie die Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft.

Weitere Informationen zum Buch: sh-kunst.de/buecher.

Marta Justyna Slogsnat

Marta Justyna Slogsnat – Mezzosopranistin und AltistinMarta Justyna Slogsnat – Mezzosopranistin und AltistinMarta Justyna Slogsnat – Mezzosopranistin und AltistinMarta Justyna Slogsnat – Mezzosopranistin und AltistinMarta Justyna Slogsnat – Mezzosopranistin und Altistin

Für die Kieler Mezzosopranistin und Altistin Marta Justyna Slogsnat erstellte PMzwei die repräsentative Website www.marta-justyna-slogsnat.de. Das Ziel war ein individuelles und ästhetisches Layout mit einer einfachen und klaren Struktur. Die Künstlerin stellt sich als Sängerin, Gesanglehrerin und Chorleiterin vor, präsentiert Hörproben ihrer Arbeit und eine Übersicht über ihre Auftritte. Die Änderung der Texte kann sie einfach und bequem ohne technisches Wissen erledigen, und die Website ist für alle Bildschirmgrößen und für die Suchmaschinen optimiert.

KUNST@SH: „Luft nach oben“

Das KulturHaus REMISE in Bad Segeberg präsentierte vom 28. September – 8. Oktober 2017 im Rahmen der SE-Kulturtage das Projekt KUNST@SH mit dem Fokus auf Kunstwerke im öffentlichen Raum des Kreises Segeberg. In der Ausstellung waren 33 kleinformatige Skulpturen von zehn renommierten Künstlern des Landes zu sehen mit freien Arbeiten und Modellen für die großen Kunstwerke unter freiem Himmel. Zusätzlich wurden Fotografien von 42 Kunstwerken im öffentlichen Raum im Kreis Segeberg und 6 freie Arbeiten des Fotografen Jan Petersen gezeigt.

Die Erstellung und Umsetzung des gesamten Ausstellungskonzepts führte PMzwei gemeinsam mit Helmut W. Schiffler aus Bad Bramstedt und dem KulturHaus REMISE durch. Dies umfasst auch die Gestaltung der Einladungen, Plakate und Begleitmedien, sowie die Pressearbeit und die anschließende Dokumentation als Buch. Die Konzeption der Ausstellung wurde eigens für die räumliche Situation der Galerie entwickelt.

Fortbildungsfinder.de für Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie

Die Website www.fortbildungsfinder.de verbindet eine hohe Funktionalität mit einem klaren und reduzierten Layout. Eine Vielzahl von Veranstaltern präsentiert hier Seminare für Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten. Die Seminare lassen sich nach verschiedenen Kriterien suchen, darunter nach Datum, nach Schlagwörtern, nach Ort mit Umgebungssuche, nach Veranstaltern und Referenten oder auch nach freien Stichwörtern. Jedes Seminar zeigt umfangreiche und übersichtlich gegliederte Informationen. Für registrierte Therapeuten sind Buchungsanfragen an die Veranstalter bequem möglich. Für die Veranstalter gibt es einen aufgeräumten und übersichtlichen Backendbereich zur einfachen Eingabe ihrer Veranstaltungen.

Paul Steffenhagen

Die Paul Steffenhagen Obst- und Gemüsegrosshandel GmbH in Eckernförde ist ein regionaler Fachgroßhandel für Gastronomie und Großverbraucher mit einem Abholmarkt in Eckernförde und individuellem Lieferservice für Schleswig-Holstein. Für das Unternehmen wurden verschiedene Werbemittel neu konzipiert und gestaltet, darunter Werbeflyer, Handzettel und die Website www.paul-steffenhagen.de. Die Aufgaben umfassen Fotos und Text, Satz und Layout und die technische Realisierung.

KUNST@SH im BUNKER-D

Jan Petersen zeigt Bilder des Projekts KUNST@SH

In einer Sonderausstellung präsentierte die Galerie des BUNKER-D an der Fachhochschule Kiel vom 25. bis 31. August 2016 das Projekt KUNST@SH und eigene Kunstwerke von Jan Petersen.

Unter dem Motto „Kunst in Schleswig-Holstein: 800 Kunstwerke, 300 Künstler, 1 Leidenschaft“ gingen die Besucher auf eine spannende Reise durch die künstlerische Vielfalt des Landes und erlebten eine Auswahl aus den rund 800 öffentlich zugänglichen Kunstwerken des Online-Katalogs. Die Präsentation in den Räumen des ehemaligen Luftschutzbunkers zeigte hochwertige, großformatige Fotografien und Videoaufnahmen der Kunstwerke vieler namhafter Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland in einer sorgfältig komponierten Inszenierung. Auf diese Weise erlebten die Besucher der Ausstellung nicht nur eine Vielzahl einzelner Arbeiten, sondern auch die besondere Wirkung der Kunstwerke durch Zusammenspiel und Kontrast. Durch die Ausstellung und den Online-Katalog will Jan Petersen die öffentliche Wahrnehmung und Wertschätzung der Arbeiten vertiefen.

Die Erstellung und Umsetzung des gesamten Ausstellungskonzepts führte PMzwei gemeinsam mit der Fachhochschule Kiel durch. Dies umfasst auch die Gestaltung der Einladungen und Plakate, sowie die Pressearbeit und die anschließende Dokumentation. Die Konzeption der Ausstellung wurde eigens für die räumliche Situation der Galerie im Bunker entwickelt.

Nails & Beauty Factory

Nails & Beauty Factory mit dem Online-Shop www.nails-factory-shop.de und Unternehmenssitz in Kiel ist einer der großen Anbieter von professionellen Nagelpflege-Produkten, Nail-Art und Zubehör. Um die Produkte optimal zu präsentieren, ist eine hochwertige Produktfotografie unerlässlich.

Die Agenturen PMzwei und dwaarsloeper.de haben für den Kunden eine große Zahl von High-End-Fotos und Bildmontagen erstellt. Beste Ausleuchtung, hohe Farbtreue, sorgfältige Aufnahmen bis in den extremen Makrobereich und saubere Bearbeitungen und Freisteller sorgen dafür, dass die Produkte am Bildschirm einen herausragenden Eindruck machen.

Jan Petersen

Zur Präsentation der eigenen Kunstwerke entstand die Website www.jan-petersen.de mit einer klaren Struktur und einem stark reduzierten Layout. Bei der Konzeption standen eine einfache Bedienung und flexible Anwendung im Vordergrund.

BodenSprick

Die BodenSprick GmbH in Kiel ein mittelständischer Handwerksbetrieb. Neben dem Verlegen und Sanieren von Bodenbelägen plant und montiert das Unternehmen Einbauküchen nach Maß und übernimmt weitere Montagearbeiten für seine Kunden. Der Verleih von Mietmaschinen und der Verkauf von Pflegemitteln ergänzen das Angebot.

Die Agenturen PMzwei und dwaarsloeper.de haben die Website www.bodensprick.de konzipiert, gestaltet und umgesetzt. Die Bereiche BodenSprick, KüchenSprick, VerleihSprick und MontageSprick wurden grafisch deutlich getrennt, um eine optimale Orientierung zu gewährleisten. Umfangreiche Fotoserien geben Einblick in Produkte, Tätigkeiten und Ausstellungsräume.

Kieler Förde Immobilien

Die Kieler Förde Immobilien GmbH in Kronshagen ist als Makler im Umkreis von Kiel tätig. Zum Aufgabenbereich gehören der Verkauf, die Vermietung und die Verwaltung von Häusern und Wohnungen, die Bewertung von Immobilien und das Gebäudemanagement.

Die Website www.kieler-foerde-immobilien.de wurde von den Agenturen PMzwei und dwaarsloeper.de neu konzipiert, gestaltet und als Content-Management-System umgesetzt. Dabei standen eine sehr klare und übersichtliche Struktur und Gestaltung, sowie eine optimale Präsentation der Immobilien im Mittelpunkt der Planung.

„mein coop magazin“

„mein coop magazin“ war das Kundenmagazin der coop eG in Kiel und lag zur kostenlosen Mitnahme in den Märkten aus. Die monatliche Zeitschrift bot ein breites Themenspektrum rund um das Unternehmen, Essen und Trinken, Freizeit und Kultur und vieles mehr.

Bis zur Neuausrichtung des Unternehmens war PMzwei neun Jahre lang gemeinsam mit den Agenturen WortBildTon und dwaarsloeper.de Teil der Redaktion und übernahm umfangreiche Aufgaben bei der Konzeption, Redaktion und Gestaltung der Zeitschrift. PMzwei war an der fortlaufenden Weiterentwicklung des Magazins beteiligt. Die redaktionellen Aufgaben umfassten das Recherchieren und Schreiben von Artikeln, das Organisieren von Gewinnspielen und Kooperationen, die Bildrecherche und das Erstellen eigener Fotos und Illustrationen. Die gestalterischen Aufgaben reichten von der Überarbeitung des Gestaltungsrasters über Satz und Layout der Artikel bis zur Endreinzeichnung und Druckvorbereitung.

„coop info“

Die coop eG gehört als Genossenschaft ihren Mitgliedern. Die Mitglieder beteiligen sich mit ihren Einlagen am Eigenkapital des Unternehmens und erhalten im Gegenzug exklusive Vorteile. Die Mitgliederbroschüre „coop info“ präsentiert mehrmals jährlich Informationen, Veranstaltungen und Angebote von Partnerunternehmen.

Bis zur Neuaufstellung des Unternehmens übernahm PMzwei sechs Jahre lang das Projektmanagement für die Broschüre. Neben Satz, Layout und Reinzeichnung inklusive Bildbearbeitung und Illustration umfassten die Aufgaben auch die Vorbereitung und Organisation, das Schreiben von Texten, das Werben von Vorteilen bei Partnerunternehmen und die Abstimmung mit einer Vielzahl von Partnern, sowie die Planung und Durchführung von Fotoshootings.